TRANSASIA-Vortrag in Thalgau am 8. Februar 2019

Ich freue mich einen weiteren (und voraussichtlich letzten) Termin für meinen TRANSASIA-Reisevortrag bekannt geben zu können:

Datum: Freitag, 8. Februar 2019 um 19 Uhr
Ort: Volksschule Thalgau (Aula) (Link zu Google Maps)
Eintritt: € 8 (Abendkassa)
Dauer: ca 2x 45 Minuten

Reservierungen werden unter transasia@mgrubinger.at  mit der Anzahl der benötigten Sitzplätze und deinem Namen gerne entgegengenommen.

Reisevortrag Thalgau Plakat

Hier geht’s zur Veranstaltung auf Facebook

Alle Infos:

TRANSASIA – Mit dem Motorrad von Meidling nach Malaysia.
 
30.000 Kilometer, 14 Länder, 1 Traum.
 
In diesem persönlich erzählten Reisevortrag nehme ich dich mit auf eine vielseitige Reise quer durch Asien: Von der Adria bis an den Golf von Thailand, von den weiten Wüsten Persiens bis an die schneebedeckten Berge des Himalaya.
 
Mit vielen außergewöhnlichen Fotos und Videos lasse ich diese sechsmonatige Reise mit euch gemeinsam revue passieren und gebe dabei einen kurzweiligen Einblick in Länder, die man hierzulande meist nur aus Schlagzeilen kennt. Persönliche Grenzerfahrungen und große Glücksmomente, gastfreundliche Fremde und befremdlich Vertrautes begleiteten mich auf dieser Reise. Auch dieses Auf und Ab des Langzeitreisens kommt in diesem Vortrag nicht zu kurz.
 
Die Reise:
Im Sommer 2015 startete ich auf der Zwetschke, meiner treuen Honda Transalp, auf eine sechsmonatige Reise quer durch Asien: Von Wien über Griechenland in die Türkei, Iran, Pakistan, Indien, Nepal, Myanmar und Thailand bis nach Malaysia. Mal allein, mal mit meiner Freundin Lisi als Sozia, führte mich diese Reise durch beeindruckende Landschaften und unterschiedlichste Kulturen dieses faszinierenden Kontinents.
 
Über Martin Grubinger:
Ich bin gebürtiger Thalgauer und erfüllte mir meinen langjährigen Traum einer Motorradweltreise im Jahr 2015/16. Im „normalen“ Leben bin ich als Web-Entwickler in Wien tätig und beschäftige mich seit meiner Studienzeit mit Fotografie.

One thought on “TRANSASIA-Vortrag in Thalgau am 8. Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.